logo

Volltextsuche

Seiteninhalt

Systemprotokoll auswerten

15.1 Systemprotokoll

Im Systemprotokoll werden auf Englisch alle Aktionen festgehalten, die in der krz DataBox getätigt werden.
Einige Beispiele, die protokolliert werden, sind: Anmeldung, Abmeldung, Erstellen eines Benutzers oder Data Rooms, Ändern von Zugriffsberechtigungen für Benutzer oder Gruppen, Hoch- und Herunterladen von Dateien usw.

Aufruf

Klicken Sie in der Toolbox auf Systemprotokoll:

Systemprotokoll

Das Systemprotokoll ist nur sichtbar, wenn Ihnen die Rolle Protokoll-Auditor zugewiesen wurde.

15.2 Protokollansicht

Die Protokollansicht besteht aus einer Liste, in der alle protokollierten Ereignisse chronologisch aufgeführt werden:

Übersicht Systemprotokoll

Das Systemprotokoll enthält die folgenden Spalten:

Zeit:

Zeigt an welchem Tag und zu welchem Zeitpunkt die Aktion durchgeführt wurde.

Aktion:

Erläutert was gemacht wurde, grober Überbegriff. z.B.: User Logon, File Delete.

Status:

Zeigt an, ob die durchgeführte Aktion erfolgreich war ("SUCCESS") oder fehlschlug ("ERROR").

Details:

Beschreibt die protokollierte Aktion genauer (welcher Benutzer daran beteiligt war, was genau ausgeführt und in welchem Bereich die Aktion getätigt wurde).

15.3 Filter

Über den Filter können Sie die Anzeige des Systemprotokolls zur schnelleren Übersicht und Recherche nach bestimmten Kriterien eingrenzen:

Filterfunktionen im Systemprotokoll

Von:

Startdatum, ab dem Ereignisse berücksichtigt werden sollen.

Bis:

Enddatum, bis zu dem Ereignisse berücksichtigt werden sollen.

Benutzer:

Suche nach einem bestimmten Benutzer.

Aktion:

Suche nach einer bestimmten Aktion.

Status:

Suche nach einer Statusmeldung z.B. "ERROR"

Filter zurücksetzen:

>Entfernt den Filter, sodass wieder alle Einträge des Systemprotokolls angezeigt werden.